Unterbiberger Hofmusik

 In den ersten Sekunden scheint die Musik noch heimatlich verortbar: „Typisch bayerisch“ glaubt man hier zu wissen, wenn die ausgefuchsten Musiker der „Unterbiberger Hofmusik“ loslegen. Doch kaum haben sie mit scheinbarer Harmlosigkeit selbst bodenständige Jazzhasser geködert, nehmen sie sich fast alles heraus…!

Herzstück der „Unterbiberger Hofmusik“ ist das Ehepaar Himpsl und ihre drei Söhne – bis auf den erst  Franz junior allesamt studierte Musiker. Seit nunmehr über 15 Jahren überschreiten die Himpsls musikalische Grenzen – gemeinsam mit hochkarätigen Gästen, oder sagen wir besser Freunden, der internationalen Musikerelite. So entstehen in enger Zusammenarbeit mit Topleuten ihrer Genres wie z.B. Claudio Roditi, Jay Ashby und Matthias Schriefl Kompositionen, die gleichermaßen irritieren wie begeistern. Folk? Jazz? Latin? Balkan? Brass? – Alles oder nichts von alledem!

 

 


 

Facebook Posts

Selten eine so lustige Ankündigung gesehen! diesen Samstag 22.07: SOMMERFEIERABEND IN DER DAISERSTRASSE
UNTERBIBERGER HOFMUSIK - bavaturka
ein komplott aus bavaresker konsequenz & ausreichender dosis organisierter anarchie
... See MoreSee Less

View on Facebook