Auf der Verfassungsfeier der Bayerischen Volksstiftung im jüdischen Kulturzentrum wurde der Unterbiberger Hofmusik und Dr. Hans Maier der neu kreierte Konstitutionstaler verliehen. Beide hatten sich um die bayerische Verfassung verdient gemacht. Der Festakt erinnert auch an die Verfassungsfeier von 1862 bei der erstmalig katholische, evangelische und jüdische Hymnen gleichzeitig mit der neuerkorenen Bayernhymne aufgeführt wurden. Die Unterbiberger umrahmten den Festakt deshalb nicht nur mir ihren eigenen Stücken, sondern auch mit der Bayernhymne und dem jüdischen Hymnus „Adon olam“